Wickensen Kultur
Wickensen Kultur

Der Amtshof Wickensen

Der nahezu fünfhundertjährige Amtshof Wickensen blickt auf eine abwechslungsreiche Vergangenheit zurück. 1542 als Verwaltungs- und Justizsitz der Braunschweiger Herzöge aufgebaut, erfuhr er im Laufe seiner Geschichte verschiedene bauliche Veränderungen und wurde in den 90er Jahren sorgfältig restauriert und instandgesetzt.

Mit seinen zahlreichen außen- und innenarchitektonischen Details und seiner außergewöhnlichen Ausstrahlung stellt Wickensen einen unvergleichlichen Rahmen für Veranstaltungen, Tagungen, Präsentationen und Werbeproduktionen dar.

27./28. Oktober: Michaelimarkt

27./28. Oktober: Michaelimarkt

"Dieses ist der 5. Michaelimarkt, der schon fast traditionell geworden ist. Bewußt wurde er ans Ende des Oktobers gelegt, um näher an die Adventszeit zu rücken. In den vergangenen Jahren war der Wunsch nach einem Weihnachtsmarkt immer häufiger geäußert worden, so werden jetzt aber Tradition und Advent zusammengefügt. Gezeigt werden wieder nur ausgesuchte handwerklich hochwertige Dinge. Es gibt die Bücherstube mit einer gemütlichen Ecke zum Lesen und Stöbern, das kleine Café, draußen einen Bratwurststand und für die Kinder zum Austoben das Torwandschießen und Dosenwerfen.

Um evtl. schlechtem Wetter vorzubeugen, werden Schwedenfeuer wohlige Wärme verströmen.

Ein schönes Ziel für einen Familienausflug. 

Auf die Besucher freut sich die Familie Schüßler